Zielfindung im Dragon-Dreaming

Wie erfolgt die Zielfindung für ein Projekt:

In einem „normalen“ Projekt legt in der Regel ein Chef oder eine kleine Gruppe das Projektziel fest.

Im Dragon-Dreaming entsteht die Vision aus den Zielen/Visionen aller Beteiligten. Du als Initiator setzt den Fokus. Dabei kann durchaus Widersprüchliches nebeneinander stehen. Normalerweise würde man jetzt hingehen und solche Dinge eliminieren. Heraus käme als Ziel der kleinste gemeinsame Teiler, auf den sich alle einigen könnten. Klingt nicht sehr motivierend und ist es auch nicht.

Im Dragon-Dreaming genauso wie im Spiel von Kindern entsteht als Vision das größte gemeinsame Vielfache aller Ziele. Nichts wird gestrichen oder abgelehnt.

Wie ein Projektteam ohne Projektleiter das machen und wie so ein Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann, erfährst du in unserem Einführungsseminar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.